Anleger befürchten Ausverkauf von Ethereum nach PlusToken-Transfers im Wert von 789K

PlusToken hat kürzlich Ethereum im Wert von $186 Millionen bewegt, wodurch Investoren einen Dump im ETH-Preis befürchten mussten.

Anfang dieser Woche versuchte PlusToken, einer der größten Betrüger in der Welt der Krypto-Währungen, 789.500 Äther (ETH) zu bewegen, aber die Bewegung dieser gestohlenen Gelder wurde vorübergehend durch Überlastungsprobleme innerhalb des Ethereum-Netzwerks aufgehalten.

Der Transfer von 186 Millionen Dollar auf Bitcoin Era kam von einer bekannten Ethereum-Adresse und wurde später in 50 verschiedene Transaktionen aufgeteilt, möglicherweise als Versuch, die Aktivität zu verschleiern. Whale Alert entdeckte zunächst die Transaktionen, die seither bearbeitet wurden, aber es wurden nur wenige Informationen über den Bestimmungsort der Gelder gemeldet.

Nur zwei Tage vor dieser neuesten Entwicklung bewegte PlusToken auch gestohlene EOS im Wert von 67 Millionen Dollar.

Trading auf Bitcoin Era

PlusToken-Verkäufe führen zu ETH- und BTC-Korrekturen

Obwohl PlusToken im vergangenen Jahr aufgelöst wurde, fügt es der Kryptoindustrie immer noch Schaden zu, indem es Bestände liquidiert und große Mengen an Bitcoin (BTC) und anderen Vermögenswerten wie Ether und EOS hält.

PlusToken hält immer noch eine beträchtliche Menge an gestohlenen Krypto-Vermögenswerten, und diese Gelder stellen weiterhin eine Bedrohung für die Spotmärkte dar, da große Marktverkäufe den Preis von Bitcoin und Ether an verschiedenen Börsen beeinflussen können.

Während einige glauben, dass der Absturz vom 12. März durch das Dumping von Bitcoin an den Spotmärkten durch PlusToken verursacht wurde, wurde diese Theorie durch Daten des Blockkettenanalyse-Unternehmens Chainalysis schnell widerlegt.

Laut Chainalysis verlangsamten sich die BTC-Bewegungen von PlusToken an den Börsen vor dem Crash am Schwarzen Donnerstag stark, was zeigt, dass die beiden Ereignisse nicht miteinander zusammenhingen.

Obwohl dieser spezielle Absturz nicht mit PlusToken zusammenhing, glauben viele immer noch, dass die Gruppe für einige der akzentuierten Kursverluste bei Bitcoin, nämlich im Dezember 2019, verantwortlich ist.

Da Krypto-Optionen und Futures weiter an Popularität gewinnen, wird die Gefahr eines akzentuierten Kursrückgangs aufgrund eines großen Ausverkaufs größer, da er möglicherweise eine lange Druckwelle für Ether auslösen könnte.

Kim Grauer, Forschungsleiter für Kettenanalyse, stimmt zu, dass ein durch PlusToken ausgelöster Ausverkauf ein echtes Risiko darstellt. Grauer sagte zuvor gegenüber Cointelegraph:

„Wir haben in der Vergangenheit festgestellt, dass große Zuflüsse an Börsen, wie die von PlusToken im vergangenen Jahr, die Preisvolatilität an den Börsen tendenziell erhöhen. Dieses Problem kann potenziell durch Handels-Bots verschärft werden, die diese On-Chain-Bewegungen aufgreifen und Trades ausführen, ganz zu schweigen von den stark fremdfinanzierten Positionen an Derivatebörsen, die recht schnell liquidiert werden können. Aber insgesamt tendieren die Preise dazu, sich von diesen einmaligen Ereignissen schnell wieder zu erholen“.

Austausch erhöht die Sicherheit zur Abwehr von Betrügern

In diesem Fall fungierte das Ethereum-Netzwerk als vorübergehender Engpass für die Betrüger, da die Transaktion aufgrund von Netzwerküberlastung zum Stillstand kam, was ironischerweise ein sehr kleiner Silberstreif in den aktuellen Skalierbarkeitsproblemen ist, mit denen das zweitgrößte Blockketten-Netzwerk konfrontiert ist.

Die größte Abschreckung für die Liquidierung von PlusToken-Geldern sollten jedoch die KYC-Standards (Know-your-customer) der Börsen sein.

KYC verlangt von den Benutzern, ihre Identität preiszugeben, was, wenn es richtig gemacht wird, zur Verhaftung der Person(en) führen könnte, die die Vermögenswerte verkauft. Wie bereits früher berichtet, fand ein großer Teil der von PlusToken durchgeführten BTC-Verkäufe an den Börsen von Huobi und Okex statt, wo die KYC- und AML-Richtlinien nicht ausreichten, um die Betrüger zu stoppen.

Fairerweise muss man sagen, dass Huobi seit der letzten Welle von PlusToken-BTC-Verkäufen an der Verbesserung seiner Sicherheitsstandards gearbeitet hat. Die Börse hat kürzlich ein On-Chain-Überwachungstool namens Star Atlas eingeführt, um „Verbrechen wie Betrug, Geldwäsche und andere problematische Aktivitäten“ auf ihrer Plattform zu identifizieren.

Peer-to-Peer-Austausch Paxful ist vor kurzem auch eine Partnerschaft mit Chainalysis eingegangen, um die Überwachung illegaler Transaktionen zu verstärken.

Es ist zwar schwer zu sagen, was die PlusToken-Betrüger als nächstes tun werden, aber die Händler werden den bevorstehenden Verfall von Ether-Optionen und den Kassakurs an den Börsen genau beobachten, um zu sehen, ob die Betrüger versuchen, nach dem Verfall auf offenen Märkten zu dumpen.

Bitcoin’s prijscorrelatie met S&P 500 Hits Record Highs

Bitcoin wordt sinds zijn ontstaan „digitaal goud“ genoemd, omdat het duurzaam, fungibel, deelbaar en schaars is, net als het edelmetaal.

Echter, terwijl goud een sterke reputatie heeft in tijden van stress op de wereldwijde aandelenmarkten, moet bitcoin nog een vergelijkbare reputatie opbouwen als een veilige haven.

In feite, in de afgelopen maanden, is de cryptocurrency meer en meer gecorreleerd met de S&P 500, Wall Street’s aandelenindex en benchmark voor de wereldwijde aandelenmarkten. Nu suggereren de gegevens dat de relatie sterker is dan ooit, waardoor de aantrekkingskracht als digitaal goud waarschijnlijk een deuk heeft opgelopen.

De een maand durende bitcoin-S&P 500 realiseerde een correlatie die steeg tot een recordhoogte van 66,2% op 30 juni en stond op 65,8% op donderdag, volgens crypto-derivaten onderzoeksfirma Skew, die de gegevens begon te volgen in april 2018.

„Hoewel de bitcoin- en S&P 500-correlatie altijd een zeer goede indicator is voor de marktbeweging, houdt deze nooit echt een consistente positie in. Bitcoin Future gedraagt zich meer als een positie met een hoog hefboomeffect en volgt de markttrends in een meer volatiele, dramatische op en neergaande beweging“, zegt Wayne Chen, CEO en directeur van Interlapse Technologies, een fintechfirma.

De één maand durende metrische schommeling was grotendeels in de orde van -30% tot 50% gedurende 12 maanden alvorens te stijgen tot recordhoogtes van meer dan 60% op 30 juni. Uit de gegevens blijkt inderdaad dat de correlatie van de bitcoin met de S&P 500 enigszins inconsistent is.

De eenjarige correlatie is volgens Skew ook gestegen naar levensloophoogtes boven de 37%. Men moet echter opmerken dat metingen tussen 30% en 50% een relatief zwakke correlatie tussen variabelen impliceren.

Bitcoin is in alle gevallen nog steeds een risicofactor. Ondanks degenen die de fundamentele gelijkenissen met goud kunnen aanhalen, heeft het nog niet bewezen dat het een toereikende afdekking is of een vlucht naar de veiligheid in tijden van risico-off sentiment,“ zei Matthew Dibb, mede-oprichter van Stack, een leverancier van cryptocurrency trackers en indexfondsen.

Risicodragende activa zijn de activa met fortuinen die verbonden zijn aan de toestand van de wereldeconomie. Bijvoorbeeld, de prijzen van voorraden en industriële metalen zoals koper hebben de neiging om te stijgen wanneer het wereldwijde economische groeitempo naar verwachting zal toenemen en tijdens een economische vertraging zal haperen.

Bitcoin heeft zich dit jaar min of meer gedragen als een risicodrager. De prijs van de cryptocurrency daalde van $10.000 naar $3.867 in de eerste helft van maart, toen aandelen wereldwijd kraterden op de coronavirus vrees. Vervolgens steeg de koers terug naar $10.000 in de volgende twee maanden, toen de S&P 500 zijn snelste berenmarktherstel zag optekenen.

Echter, behandeld worden als een risicobelegging kan een zegen zijn in vermomming voor bitcoin.

Aangezien de correlatie tussen BTC en aandelen nog steeds zo hoog is, is onze verwachting dat dit op korte termijn alleen maar bullish is voor de bitcoin prijs, aangezien de wereldwijde markten profiteren van een ongekende hoeveelheid monetaire stimulans,“ zei Dibb.

De Amerikaanse Federal Reserve (Fed) en andere grote centrale banken injecteren namelijk enorme hoeveelheden fiat-liquiditeit in hun respectieve economieën om de COVID-19-vertraging tegen te gaan. Vanaf vorige week was de omvang van de balans van de Fed $7,01 biljoen – een stijging van 67% ten opzichte van $4,24 biljoen begin maart, volgens gegevens van de St.

HODLing blijft stijgen

Terwijl de bitcoin moeite heeft om zich te vestigen als een havenbedrijf, blijven sommige investeerders ongewenst.

„HODLers“ of langlopende houders van bitcoin, zoals gemeten aan het aantal adressen dat bitcoin ten minste 12 maanden opslaat, stegen tot een levenslange hoogte van 20,3 miljoen in juni. Dat overtrof de vorige high van 19,52 miljoen bereikt in mei, volgens IntoTheBlock, een blockchain inlichtingenbedrijf.

Met de halvering die onlangs is voltooid, zijn veel houders van mening dat de gemiddelde prijs van Bitcoin een stuk hoger zou moeten zijn dan de huidige waarde. Dit creëert meer een hodl type gedrag totdat de markt weer stoom begint op te bouwen,“ zei Chen.

De metriek heeft een nieuw record gevestigd voor de 12e maand op rij in juni. Met name het aantal houders stijgt met 22% op jaarbasis, hoewel de prijs van de bitcoin in dezelfde periode met 25% is gedaald.

In perstijd, handelt de cryptocurrency bij $9.110, hebben ondergedompeld aan laagste punten dichtbij $8.930 tijdens de handelsuren van de V.S. op Donderdag.

Här är fallet för Bitcoin (BTC) stiger till $ 180 000, enligt Weiss-betyg

Weiss Ratings, ett USA-baserat investeringsdataföretag, lägger ut vad som kommer att kräva för Bitcoin för 180 000 $.

I en ny granskning av topp cryptocurrency säger företaget att den finansiella världen börjar vakna upp till den verkliga potentialen i BTC som en tillgång till säker haven

Företaget pekar på en växande efterfrågan på aktier i Grayscale Bitcoin Trust som ett tecken på ökande institutionellt intresse

„Mellan det tredje kvartalet 2019 och det första kvartalet 2020 har det investerade beloppet i [GBTC] mer än fördubblats – från 388,9 miljoner dollar till 818,5 miljoner dollar.“

Weiss tror inträdet av miljardärs hedgefondförvaltare Paul Tudor Jones till Bitcoin Lifestyle futuresmarknaden visar att institutionerna ägnar allt större uppmärksamhet åt kryptomarknaderna. Weiss kallar BTC för ”en säker tillgång med den största vinstpotentialen” i en miljö där centralbanker skriver ut pengar när som helst.

Men ankomst av stora pengar-spelare är bara toppen av isberget

Företaget säger att Bitcoin är mycket bättre än guld när det gäller säkerhet, portabilitet och användbarhet – och översvämningsportarna kommer att öppnas när investerare förstår det faktum att Bitcoin är överlägset guld som en tillgång till säker haven.

„Om Bitcoin bara fångar en tredjedel av guldens säkra hamnverksamhet kommer det att handlas nära $ 180 000 – ungefär en 20-faldig ökning från nuvarande nivåer.“

Företaget har tillhandahållit finansmarknadsundersökningar och analyser för konsumenter och företag i mer än tre decennier och släppte sin första krypto-ranking i januari 2018.

I skrivande stund handlar Bitcoin med 9 338,96 dollar, enligt CoinMarketCap.

Spielgigant Ubisoft bringt mit „Rabbids“ Ethereum zu Gunsten von UNICEF

Spielgigant Ubisoft bringt mit „Rabbids“ Ethereum zu Gunsten von UNICEF

Ubisoft, das internationale Spieleverlags- und Entwicklungsstudio, kündigte am Donnerstag die Einführung von „Rabbids“ Token auf Ethereum an. Letzteres soll im Rahmen der beliebten Rabbids-Franchise arbeiten, um letztendlich den humanitären Bemühungen von UNICEF zugute zu kommen.

weltweite Organisation laut Bitcoin Trader

Die Abkürzung UNICEF steht für United Nations International Children’s Educational Fund und ist eine weltweite Organisation laut Bitcoin Trader mit Wohltätigkeitsarbeit in über 150 Ländern. Die Stiftung hat sporadisch die Blockkettentechnologie im Hinblick auf die Nachverfolgbarkeit und Überprüfbarkeit von medizinischen Hilfsgütern unterstützt, aber Rabbids Token ist ihr erster Vorstoß in Kryptowährungen.

Die vom Spielestudio Ubisoft entwickelte Entwicklung folgt dem jahrelangen Interesse des Unternehmens an blockkettenbasierten Spielinitiativen. Ubisoft hat sich in der Vergangenheit mit Kleinstbetragszahlungen und Ingame-Vermögenswerten beschäftigt, die auf einem verteilten Ledger gespeichert sind. Das Rabbids-Token ist jedoch die erste größere Krypto-Einführung des Unternehmens.

Rabbids sind die zentralen Charaktere von Ubisofts immens populärem Rabbid-Ökosystem. Die Charaktere wurden erstmals aus der Rayman-Serie ausgegliedert und konzentrieren sich auf wilde kaninchenähnliche Kreaturen, die gerne Verwüstung und Unheil anrichten, Kauderwelsch sprechen und schreien, wenn sie einen Adrenalinschub erleben.

Ähnlich wie CryptoKitties, das berüchtigt dafür ist, dass es 2018 das Ethereum-Netzwerk zum Absturz gebracht hat, können Benutzer mit Rabbids Token unterschiedlich gehäutete Versionen der Rabbids in der Ethereum-Blockkette erwerben.

Es gibt jedoch einige Unterschiede zum CryptoKitties-Spiel. Zum einen können Rabbids von den Benutzern nicht lange festgehalten werden – das Spiel erlaubt es anderen Spielern, Rabbids zu „stehlen“ (nicht aus der Blockkette, du).

Aber mit einem POPO-Zertifikat (Proof of Plausible Ownership) werden alle früheren und gegenwärtigen Besitzer eines Rabbid-Spielsteins überprüft. Entschlüsselungsnotizen Spieler können die POPOs sammeln, um „zu versuchen, eine komplette Sammlung auf der Website zusammenzustellen, aber sie können nicht verkauft oder gehandelt werden“.

UNICEF profitiert

Alle Einnahmen – aus dem Kauf und Verkauf der Rabbids im Spiel – werden für wohltätige Zwecke der UNICEF verwendet. Alle Rabbids werden nach dem Zufallsprinzip generiert und wechseln in regelmäßigen Abständen, was bedeutet, dass die Spieler einen Anreiz erhalten, ihre Spielsteine zu transferieren, anstatt sie aufzubewahren.

Zum Zeitpunkt der Drucklegung verkauft jeder Rabbid zwischen 0,05 und 0,15 ETH oder etwa 12 – 35 $ nach dem aktuellen Marktwert für Ether. Bei jedem Vollmond wird es eine „Sonderausgabe“ von Rabbid geben, die nächste kommt am 5. Juli.

Entschlüsselung zur Kenntnis genommen:

„Ubisoft ist mit Abstand der größte Spieleverlag, der ein kryptofähiges Spiel herausbringt, da die Firma riesige Spiele-Franchises wie Assassin’s Creed und Far Cry herausbringt.

Das strategische Innovationslabor von Ubisoft steht hinter dem Rabbids-Token. Das Labor hat mehrere Blockchain-Startups und -Projekte unterstützt und pilotiert. Zuvor startete Ubisoft ein Minecraft-ähnliches Projekt namens HashCraft, das mit Krypto-Währungen lief, aber leider nie das Licht der Welt erblickte.

Wenn Waage und CBDCs um den Spitzenplatz kämpfen, könnte Bitcoin das dunkle Pferd sein?

Gruppe von Unternehmern, die Investitionen im Sitzungssaal analysiert

Letztes Jahr um diese Zeit kündigte Facebook sein Libra-Token mit dem Hauptziel der finanziellen Einbeziehung an.
Wie angekündigt, waren viele Zentralbanken auf der ganzen Welt plötzlich besorgt darüber, was das soziale Netzwerk im Hinblick auf diese Stablecoin tun würde.

Eigene digitalen Währungen als Reaktion auf Facebook

Letztes Jahr um diese Zeit kündigte Facebook seinen Waage-Token mit dem Hauptziel der finanziellen Eingliederung an. Wie angekündigt und erklärt wurde, waren viele Zentralbanken auf der ganzen Welt plötzlich besorgt darüber, was das soziale Netzwerk mit diesem Stablecoin im Hinterkopf machen würde. In den nächsten Monaten wurde ununterbrochen über das Zeichen gesprochen, bevor es überhaupt genehmigt wurde, aber was den Banken durch den Kopf ging, war, was sie schaffen würden, um sich dagegen zu wehren. Daraus entstanden die digitalen Währungen der Zentralbanken.

Die ganze Idee einer digitalen Währung der Zentralbank wurde von der Bank von England im Jahr 2015 eingeführt, kurz nachdem Bitcoin Evolution in der ganzen Welt an Popularität gewonnen hatte. Die Nachricht von der Einführung der Kryptowährung von Facebook ermutigte die Banken, diese CBDCs zu entwickeln, die einen viel schnelleren Kurs haben, um das Spielfeld auszugleichen.

Nun, da die Stablecoin von Facebook mit einem neuen Ziel und einer weiteren Entwicklung wieder in der Öffentlichkeit steht, steht auch die in China im Aufbau befindliche DCEP am Ende ihrer Entwicklung. Hier wird viel darüber diskutiert, wie die beiden in den nächsten zwei Jahren konkurrenzfähig sein werden.

Waage ist wahrscheinlich das Einzige, was digitalen bankgestützten Währungen im Wege stehen könnte

Die CBDCs stehen vollständig unter der Kontrolle der Zentralbanken, während die stabile Münze von Facebook unter der Kontrolle genau dieser Körperschaft, Facebook (einer Körperschaft), steht. Waage könnte die Option sein, die viele von uns am Ende nutzen, da sie verspricht, finanzielle Eingliederung zu ermöglichen und zu fördern, und damit die Menschen den CBDC nutzen können, müssen sie ein bereits benutztes Bankkonto haben. Etwas, das vielleicht nicht für viele von uns ein Thema ist, aber für andere könnte es das Spiel verändern.

Im Zusammenhang mit der Entwicklung dieser beiden Projekte hat Andreas Antonopoulos zuvor Folgendes erklärt: „Es wird das „Dark Horse“ sein, das sie alle regieren wird…

„All diesen Systemen [Waage, CBDC und andere neue Technologien] fehlen die grundlegenden Komponenten, die Bitcoin interessant und anders machen. Bitcoin ist revolutionär, unveränderlich, öffentlich kooperativ und dezentralisiert.

Das Signal, das dem Absturz von Bitcoin auf $3k im Jahr 2018 vorausging, wird bald wieder aufleuchten

Noch vor einer Woche handelte Bitcoin mit nur knapp 10.000 Dollar. Doch nachdem sich Gerüchte (die inzwischen widerlegt wurden) über den Verkauf des BTC-Vorrats durch Satoshi Nakamoto verbreiteten, ist die Kryptowährung auf 8.700 Dollar zusammengebrochen.

Einige halten diese Bewegung für einen „gesunden“ Retracement, aber ein Schlüsselindikator deutet darauf hin, dass die Bitcoin-Bullen weitere Verluste vor sich haben.

Eindeutige Signale für den Anstieg von Bitcoin

Bitcoin ist dabei, ein Crossover von Raschelbändern zu drucken

Aufgrund der Halbierung der Blockbelohnung, die vor zwei Wochen erfolgte, wurden die Einnahmen, die die Bitcoin-Minenarbeiter verdienen, über Nacht effektiv halbiert.

Bergleute, die aufgrund hoher Stromkosten und älterer Bergbaumaschinen mit knappen Gewinnspannen arbeiten, sahen sich im Zuge dieser Halbierung gezwungen, ihre Maschinen abzuschalten.

Infolgedessen ist die Hash-Rate von Bitcoin – die Menge an Rechenleistung, die das Netzwerk sichert – gesunken und liegt nun mehr als 20 % unter dem Allzeithoch.

Es handelt sich um einen Rückgang, der durch die Hash Ribbons – ein benutzerdefinierter Indikator, der Überschneidungen in zwei gleitenden Durchschnitten der Hash-Rate nachverfolgt – sichtbar gemacht werden soll. Der Indikator steht nun kurz davor, den Übergang nach unten zu vollziehen – ein Zeichen, das nur wenige Wochen vor dem Absturz der BTC von 6.000 $ auf 3.150 $ am Ende der Baisse im Jahr 2018 zu sehen war.

Analysten sagen, dass die Hash Ribbons den Übergang nach unten markieren, was auf die Existenz einer „Bergarbeiter-Kapitulation“ hindeutet. Die Analysten sagen, dass während dieser Kapitulation einige Bitcoin-Bergleute unprofitabel sind und daher gezwungen sind, ihre BTC zu verkaufen, um ihren Betrieb online zu halten oder aus der Verschuldung herauszuhalten.

Zum rückläufigen Ausblick trägt auch die technische Analyse bei.

Wie bereits zuvor von NewsBTC berichtet, bemerkte ein Händler, dass auf dem Wochen-Chart von Bitcoin ein Lehrbuch-„Pinzetten“-Oberteil gedruckt wurde, das durch zwei Kerzen mit gleicher Körperlänge hintereinander gekennzeichnet ist. Fügt man eine Ablehnung bei einer Schlüsselwiderstandsmarke von $10.000 hinzu, so ist die Kryptowährung angeblich darauf vorbereitet, sich nach unten zu bewegen.

Bullenhafte langfristige Auswirkungen

Auch wenn viele aufgrund dieses bevorstehenden On-Chain-Signals vor die Tür rennen werden, hat dies langfristige bullishe Auswirkungen auf den Bitcoin-Markt.

Der Digital Asset Analyst Charles Edwards fand heraus, dass immer dann, wenn sich die Hash Ribbons erholen – wenn der kurzfristige gleitende Durchschnitt über dem langfristigen gleitenden Durchschnitt liegt – immer ein guter Zeitpunkt war, um in den Krypto-Markt einzusteigen. Er schrieb im Dezember 2019:

„Hash Ribbons Buy bestätigt. Dies ist erst das 10. Mal, dass diese Bedingungen für BTC erfüllt sind. Bei allen anderen Gelegenheiten wurde ein durchschnittlicher Gain-to-Cycle-Spitzenwert von +5000% erreicht“.

Glücksspiel im Internet

Online-Spielautomaten unterscheiden sich stark in Bezug auf Bonusfunktionen, Stil und Funktionalität, aber alle unsere Spielautomaten machen Spaß und bieten potenziell riesige Belohnungen. Sie können kostenlose Spiele im Übungsmodus in unserem vertrauenswürdigen und vollständig regulierten Online-Casino spielen, oder, bei großem Gewinnpotenzial, unsere Echtgeldspiele wählen und um riesige Jackpots spielen. Wenn Sie sich für Slots bei Casino.com entscheiden, genießen Sie eines der besten internationalen Online-Gaming-Erlebnisse überhaupt, mit weltweit rund um die Uhr verfügbaren Handy- und Desktop-Spielen und der Chance auf riesige Auszahlungen einschließlich progressiver Jackpots, die keinen oberen Auszahlungsbetrag haben und bis in den Millionenbereich reichen können.

UNSERE OBERSTEN ONLINE-SPIELE

Gewinnen Sie einen Jackpot mit dem 5.000fachen Ihres Einsatzes und weitere grosse Gewinne durch gestapelte / doppelte Wildnis.

Spielname RTP Überblick
Buffalo Blitz 95,96% Bis zu 4.096 Möglichkeiten, bis zu 12.000 Münzen zu gewinnen & beeindruckende Bonusfunktionen.
Weißer König II 91.40%
Epischer Affe 95,96% Geniessen Sie bis zu 100 Freirunden mit Multiplikatoren und über 4’000 Gewinnmöglichkeiten.
Gälisches Glück 97,06% Wollen Sie das Glück der Iren haben und den Jackpot mit 10.000 Münzen gewinnen?
Tigerschornsteine 96,06% Gewinnen Sie bis zum 12.000fachen Ihres Einsatzes und treten Sie in die Schlacht mit einem Gladiator um viele Freirunden ein

PROGRESSIVE JACKPOT-PLOTS

Alle progressiven Jackpot-Slots bieten den Spielern die Chance auf riesige Auszahlungen. Progressive Jackpot-Slots sind (oft miteinander verbundene) Maschinen mit Jackpots, deren Größe zunimmt; der Jackpot beginnt bei einem festgelegten Mindestbetrag und wächst dann, wenn die Spieler setzen und die Walzen drehen. Ein Teil des Einsatzes jedes Spielers fließt in die Höhe des Jackpots, und der potenzielle Gewinnbetrag wächst weiter, bis der Jackpot abgerufen wird; dies bedeutet, dass Auszahlungen in Millionenhöhe erfolgen können. Um mehr über die Slots mit progressivem Jackpot zu erfahren, die Sie bei Casino.com spielen können, z. B. Gladiator – Straße von Rom, Könige des Olymps und Age of the Gods: Gott der Stürme, besuchen Sie unsere Seite zum progressiven Jackpot.

GLOSSARY

Wenn Sie einige der am häufigsten verwendeten Online-Slots-Begriffe verstehen, bevor Sie spielen, können Sie sich besser in der Software zurechtfinden und den Spaß genießen:

  • Auto-Spin: Nutzen Sie diese Funktion, um eine bestimmte Anzahl von Drehungen mit einem identischen Wettbetrag festzulegen, lehnen Sie sich dann zurück und entspannen Sie sich, während die Software diese Drehungen für Sie spielt.
  • Bonus Merkmal & Spins: Bonus-Features sind spielspezifisch und beinhalten eine Reihe von speziellen Zusätzen, die Ihre Erfahrung mit Online-Slots und auch Ihr Gewinnpotential verbessern. Bonus-Features sollen den Spaß und auch Ihre möglichen Belohnungen erhöhen. Jedes Spiel listet seine spezifischen Bonusfunktionen im Abschnitt Regeln auf.
  • Feststehender Jackpot: Ein fixer Jackpot ist ein festgelegter Jackpot-Betrag, der sich in seiner Größe nicht ändert; wenn ein Jackpot auf 10.000 Münzen festgelegt ist, ist das der Betrag, der jedes Mal ausgezahlt wird, wenn die erforderliche Kombination getroffen wird.
  • Multiplikator: Dies ist eine Bonusfunktion, die Ihre Gewinne multipliziert – ein Multiplikator von 10x bei Gewinnen von z.B. 1.000 Münzen verwandelt diesen Gewinn sofort in 10.000 Münzen.
  • Max- und Mindestwette: Ihr Wettbetrag setzt sich zusammen aus Ihrem Münzbetrag, Ihrer Münzhöhe (Anzahl der Münzen pro Gewinnlinie) sowie einer Anzahl aktivierter Gewinnlinien. Jedes Spiel hat einen Mindest- und einen Höchstbetrag, den Sie setzen können, und dieser wird im Wettbereich und in den Spielregeln angezeigt.
  • Return to Player (RTP): Dies bezieht sich darauf, wie viel des von den Spielern gesetzten Geldes in einem bestimmten Zeitrahmen als Gewinn an die Spieler zurückgegeben wird. Normalerweise bieten prozentual höhere Slots bessere Quoten für Spieler.
  • Grid vs Payline: Einige Spielautomaten spielen auf einem Gitter, und hier spielen Sie Ihre Gewinnkombinationen in Clustern und nicht in Linien. Gitterschlitze enthalten oft kaskadierende Walzen, die Gewinnkombinationen explodieren lassen und diese Symbole ohne zusätzliche Kosten für den Spieler ersetzen, um eine zusätzliche Chance auf einen kostenlosen Gewinn zu bieten. Andere Spielautomaten verwenden Gewinnlinien, die in ihrer Form variieren können; einige Spielautomaten haben feste Gewinnlinien, was bedeutet, dass Sie bei jedem Spin eine festgelegte Zahl spielen, während Sie bei anderen Spielautomaten wählen können, wie viele Gewinnlinien Sie spielen möchten. Wenn Sie gewinnen, werden Ihre Gewinnlinien auf dem Bildschirm hervorgehoben.
  • Auszahlung: Ihre Auszahlung ist der Betrag, den Sie gewinnen, wenn Sie eine Gewinnkombination treffen.
  • Rollen: Dies ist der Bereich, in dem Sie spielen; die Walzen halten Symbole, die Ihr Spielergebnis bestimmen, und diese drehen sich, wenn Sie Ihren Einsatz festgelegt und den Drehen-Button gedrückt haben.
  • Streuung: Das ist ein interessantes Feature, da es überall Einblicke geben kann, nicht nur auf einer Gewinnlinie oder in einem Cluster, um Ihnen einen Bonus zu gewähren. Der Scatter kann eine Auszahlung gewähren, löst aber normalerweise eine Bonusfunktion wie Freispiele, Multiplikatoren und interaktive Bonusspiele aus.
  • Volatilität: Dies bezieht sich auf die Varianz eines Spiels und Ihre Gewinnchancen in einer bestimmten Zeitspanne; Slots können als niedrige, mittlere oder hohe Varianz klassifiziert werden, und manchmal überbrücken Slots zwei Klassifikationen. Wenn ein Spiel sehr volatil ist, bedeutet dies, dass es eine hohe Anzahl großer Gewinne in kurzer Zeit liefern kann, während ein Slot mit geringer Varianz wahrscheinlich häufiger viele kleinere Gewinne auszahlen wird.
  • Wild: Ein Wild ist ein Icon, das andere Standard-Icons ersetzen kann (normalerweise sind Bonus-Icons davon ausgenommen). Der Joker gibt Ihnen mehr Gewinnchancen, da er dazu beitragen kann, Kombinationen zu vervollständigen und sie in Gewinne umzuwandeln. Joker variieren ebenfalls; sie können klebrig sein (bleiben für mehrere Drehungen an Ort und Stelle), riesig (bedecken mehrere Stellen auf den Rollen), gestapelt (übereinander gestapelt, um mehr Stellen auf den Rollen zu bedecken) und expandierend (diese expandieren auf den Rollen, um andere Symbole zu ersetzen). Wilds können auch Multiplikatoren für größere Auszahlungen nach einem Gewinn einsetzen und eigene Auszahlungen anbieten.
Jetzt mit dem Spielen beginnen

BONUSSE UND FÖRDERUNGEN

Wenn Sie zusätzliche Spielgeldbeträge für Einsätze an Ihren bevorzugten Online-Spielautomaten benötigen, lohnt es sich, unsere neuesten Bonusangebote und Sonderaktionen anzusehen. Unsere Angebote sind maßgeschneidert für Online-Slots-Spieler und bieten eine Reihe von Möglichkeiten, um dem individuellen Geschmack gerecht zu werden. Zu den Arten von Boni gehören Bonusse ohne Einzahlung und Match-Up-Bonusse. Wir raten Ihnen daher, sich vor Spielbeginn über die verfügbaren Angebote zu informieren, um das Beste aus Ihrer Bankroll zu machen. Wir bieten oft exklusive Bonusse speziell für Spielautomatenspiele an. Weitere Informationen zu den aktuellen Boni und Werbeaktionen, die wir anbieten, sowie zu den entsprechenden Wettanforderungen finden Sie auf unserer Casino-Bonus-Seite.

MOBILE ERFAHRUNG

Wenn Sie sich für die mobilen Versionen des von Ihnen gewählten Spielautomaten entscheiden, genießen Sie den gleichen exzellenten Standard an Software und Funktionen wie beim Spielen auf dem Desktop, der auf Ihr mobiles Gerät zugeschnitten ist; egal, ob Sie am Telefon oder auf einem Tablett spielen, die Grafik-, Text- und Softwareschaltflächen passen perfekt zu Ihrer Bildschirmgröße.

Kopfhörer bieten die beste Möglichkeit, Umgebungsgeräusche und Spezialeffekte optimal zu nutzen – einschließlich spezieller Geräusche, um Sie über Ihre Gewinne zu informieren. Sie werden feststellen, dass Ihre mobilen Shortcuts im Spiel für eine einfache Softwarenavigation verwendet werden können, und was die Spielstabilität betrifft, so gewährleistet unsere hochmoderne App eine sichere und schnelle Anmeldung, ein zuverlässiges Spiel und den Zugang zu allen Bereichen unseres Kasinos.

HELP

Das Spielen von Spielautomaten ist aufregend und macht Spaß, und ein Teil unserer ausgezeichneten Erfahrung mit Online-Spielautomaten ist es, sicherzustellen, dass Sie sich immer voll und ganz unterstützt fühlen. Von Spielregeln und Ratschlägen bis hin zu Softwareproblemen oder Bonusinformationen – Sie können sich jederzeit an ein Mitglied unseres Kundenbetreuungsteams wenden, wenn Sie Hilfe benötigen.

  • Hilfemenü im Spiel: Wenn Sie bei einem bestimmten Spiel Hilfe benötigen, finden Sie oft auf Knopfdruck, was Sie brauchen. Wenn ein Spiel geöffnet ist, können Sie auf das Symbol „Hamburger-Menü“ klicken und die Option Hilfe wählen. Dieser Bereich enthält detaillierte Informationen zu Spielregeln, Spielschaltflächen, Auszahlungsstrukturen, Bonusfunktionen, Wettoptionen und Limits sowie Auszahlungsstatistiken.
  • Kundensupport: Sie haben 24 Stunden am Tag, 7 Tage in der Woche, einschließlich traditioneller Feiertage, Zugang zu unserem professionellen Kundensupportteam. Unser Team ist freundlich und professionell und steht Ihnen bei Fragen und Problemen jederzeit gerne zur Verfügung. Und um es Ihnen ganz bequem zu machen, können Sie uns per Live-Chat, E-Mail oder Telefon kontaktieren.

SICHERHEIT UND VERTRAUEN

Sie genießen bei jedem Schritt, von der Eröffnung Ihres Kontos über das Spielen von Spielen bis hin zur Auszahlung Ihrer Gewinne, wenn Sie bei Casino.com spielen, einen absolut sicheren und geschützten Service. Wir sind voll lizenziert und reguliert und arbeiten nur mit den vertrauenswürdigsten Spielanbietern weltweit zusammen, darunter NetEnt, Pragmatic Play, Play’n GO, Red Tiger Gaming, Playtech, Realistic Games, Blueprint, Quickspin, Microgaming und andere. Alle unsere Casino-Spiele unterliegen einem Zufallszahlengenerator (Random Number Generator, RNG), der Zahlenfolgen erzeugt, die zu 100 % zufällig sind und nie vorhergesagt werden können – online zu spielen ist der sicherste Weg, Ihre Lieblings-Online-Slots zu genießen.

ZAHLUNGSMETHODEN

Mit den besten Sicherheitsmaßnahmen nach Industriestandard und nur den hochwertigsten Zahlungsmethoden, die angeboten werden, können Sie sicher sein, dass Ihre Geldtransaktionen bei Casino.com in sicheren Händen sind. Wir bieten Ihnen eine Vielzahl von Zahlungsmethoden, aus denen Sie wählen können, um sicherzustellen, dass Sie den bestmöglichen Service erhalten, der zu Ihnen passt, egal ob Sie Ihre Bankroll aufstocken oder Gewinne abheben möchten. Von Banküberweisungen auf Kreditkarten, Online-E-Wallets bis hin zu vorausbezahlten und Sofortzahlungen bieten wir Ihnen sichere und geschützte Optionen, damit Sie die richtige Einzahlungsoption für Ihre Bedürfnisse auswählen und Ihre Bankroll mit Vertrauen verwalten können.

FAQ:

  1. Wie gewinnen Sie an Online-Slots? Um zu gewinnen, müssen Sie die Rollen drehen und wenn sie sich beruhigen, müssen sie eine Gewinnkombination anzeigen, die mit der auf der Auszahlungstabelle angezeigten übereinstimmt. Sie gewinnen den auf der Auszahlungstabelle für diese Gewinnkombination angezeigten Betrag.
  2. Erinnern sich die Online-Slots an Sie? Die Spiele werden auf Algorithmen mit einem Zufallszahlengenerator ausgeführt und jedes Spiel wird nach dem Zufallsprinzip gespielt.
  3. Welche Spielautomaten haben die besten Quoten? Welche Spielautomaten die besten Quoten haben, können Sie am RTP ablesen; typischerweise bieten höherprozentige Spielautomaten bessere Quoten für die Spieler.
  4. Wie werden Online-Slots ausbezahlt? Spielautomaten zahlen einen Gewinnbetrag aus, wenn Sie mit einer Gewinnkombination übereinstimmen, die auf der Auszahlungstabelle angezeigt wird. Der Gewinnbetrag ist der mit der Kombination angezeigte Betrag.
  5. Was ist RTP? Dies steht für Return to Player (Rückkehr zum Spieler) und bezieht sich darauf, wie viel des von den Spielern gesetzten Geldes in einem bestimmten Zeitraum als Gewinn an die Spieler zurückerstattet wird.
  6. Welche Spielautomaten am meisten Spaß machen? Dies hängt von Ihrem persönlichen Geschmack ab; progressive Jackpots bieten das größte Gewinnpotenzial, während andere Spielautomaten zwar kleinere feste Jackpots bieten, aber viele Bonusfunktionen, die die Interaktion und Gewinne erhöhen. Schauen Sie sich vor dem Spielen die einzelnen Merkmale der einzelnen Spielautomaten an, um die besten Spiele für Sie zu finden.
  7. Welche Strategie sollte ich für Spielautomaten verwenden? Wenn Sie eine Strategie verwenden möchten, sollten Sie nach einer Strategie suchen, die der Art von Spielautomaten entspricht, die Sie gerne spielen möchten. Der beste Weg, Ihr Spielkonto zu schützen, ist ein solides Geldmanagement; wetten Sie entsprechend der Höhe Ihres Spielkontos, erstellen Sie einen Plan für Gewinne und Ausgabenlimits und halten Sie sich daran.
  8. Wie viel Geld brauche ich, um Slots zu spielen? Sie können unsere Online Slots kostenlos im Übungsmodus spielen, oder um echtes Geld zu gewinnen, können Sie echtes Geld einsetzen – alle Slots zeigen ihre eigenen Mindestbeträge an, aber Sie können an allen Echtgeld-Slots ab nur $0,01 pro Spin spielen.
  9. Was ist ein progressiver Jackpot? Ein progressiver Jackpot ist ein Jackpot, der wächst; der Betrag erhöht sich, wenn Spieler an verbundenen Maschinen die Walzen drehen, und der gewonnene Betrag ist der Betrag, der zum Zeitpunkt des Gewinns angezeigt wird. Der Jackpot kehrt dann zu seinem Ausgangsbetrag zurück und beginnt wieder zu wachsen.
  10. Kann ich mit meinem Telefon um echtes Geld spielen? Ja – wir bieten eine große Auswahl an Slots, die für das Spielen auf Ihrem mobilen Gerät optimiert sind.
  11. Welches ist die beste Zeit, um an Online-Slots zu spielen? Slots stehen rund um die Uhr, 7 Tage die Woche zur Verfügung, so dass Sie zu Zeiten spielen können, die Ihnen passen.
  12. Was ist ein Spielautomat mit flacher Oberseite? Dies ist ein Spielautomat, der nicht mit anderen Maschinen verbunden ist und einen festen Jackpot vergibt.
  13. Sind Online-Spielautomaten manipuliert? Nein – alle Online-Spielautomaten verwenden einen Zufallszahlengenerator (RNG), der Zahlenfolgen erzeugt, die nicht vorhergesagt werden können.

Um echtes Geld spielen:

Schließen Sie sich Millionen zufriedener Spieler an und drehen Sie noch heute die Walzen bei Casino.com, um große Gewinne zu erzielen und gleichzeitig den freundlichsten und zugänglichsten Kundendienst zu genießen.  Mit unserer jahrzehntelangen Erfahrung und globalen Ausrichtung stellen wir sicher, dass unsere Spieler aus aller Welt das bestmögliche Online-Casino-Erlebnis genießen, von der Eröffnung eines Kontos über das Spielen unserer aufregenden Spiele bis hin zur Auszahlung von Gewinnen. Sie können unser Kundenbetreuungsteam rund um die Uhr unter . Melden Sie noch heute ein Konto an und tätigen Sie eine Einzahlung, um unsere unglaublichen Echtgeld-Casinospiele zu genießen und den erstklassigen Service zu erleben, der Casino.com zur weltweit führenden Casino-Website für Online-Slots-Spieler macht.

Der Steuereintreiber kommt, wer wird für die wegen des Coronavirus geleistete Hilfe bezahlen?

Könnte dies das Jahr sein, in dem die Welt es mit der Erhebung von Steuern auf Krypten ernst meint? Immerhin könnte die Coronavirus-Pandemie die Weltwirtschaft nach Angaben der Asiatischen Entwicklungsbank bis zu 4,1 Billionen Dollar – oder fast 5% des weltweiten Bruttoinlandsprodukts – kosten. Die Regierungen werden bald versuchen, alle möglichen Einnahmequellen zu erschließen, um ihre Haushalte auszugleichen, einschließlich der Kryptologie, sagen Steuerexperten.

„Irgendwann wird jemand die Rechnung für die COVID-19-Pandemie und die damit verbundenen Konjunkturpakete bezahlen müssen“, sagte Peter Brewin, der Finanzpartner von PwC in Hongkong, gegenüber Cointelegraph und fügte hinzu: „Wir können davon ausgehen, dass die Steuerbehörden unter Druck geraten werden, mehr Steuern zu erheben. Ich sehe keinen Grund zu der Annahme, dass Krypto-Währungen dagegen immun sein werden.

Im Einklang damit begann die spanische Steuerbehörde am 1. April damit, 66.000 Kryptomoney-Inhaber mit Mahnschreiben an ihre steuerlichen Verpflichtungen zu erinnern, wie der Cointelegraph berichtete. „Es ist Willie Suttons Frage“, sagte Richard Ainsworth, ein Hilfsdozent an der Boston University Law School, gegenüber Cointelegraph. „Warum rauben Sie Banken aus? Dort ist das Geld. Offensichtlich liegt das unversteuerte Geld in Kryptomoney. Es wird Aktivität geben, und sie wird bedeutend sein“.

Bitcoin

Paul Beecy, ein Partner für Steuerdienste bei Grant Thornton, sagte gegenüber Cointelegraph, dass das Bewusstsein für Kryptomoney jetzt in weiten Teilen der Welt größer ist und dass der Besteuerung von Bitcoin Revolution und anderem Kryptomoney in diesem Jahr wahrscheinlich mehr Aufmerksamkeit geschenkt werden wird.

Fintech-Kreditgeber könnten Schwierigkeiten haben, sich für den Coronavirus-Hilfsplan der US-Regierung zu qualifizieren.
Aber nicht alle sind damit einverstanden. „Die IRS und andere Behörden auf der ganzen Welt werden infolge der Pandemie gezwungen sein, ihre ‚direkten‘ Steuern zu senken, z.B. durch die Verwaltung von Hilfsprogrammen“, sagte Omri Marian, Juraprofessor an der University of California, Irvine, gegenüber Cointelegraph und fügte hinzu, dass es nicht genug Einnahmen aus Kryptomoney-Guthaben gibt, um sie zu einer Top-Priorität für Steuerbehörden zu machen. „Ich hoffe, dass die Anwendung von Steuern im Zusammenhang mit Krypto-Vermögen in Zukunft gleich oder weniger stark sein wird.

Die Herausforderung der Krypto-Besteuerung

Die Steuererhebung in der Kryptologie ist seit langem problematisch. Eine Einzelperson in den Vereinigten Staaten muss zum Beispiel möglicherweise eine Kapitalertragssteuer zahlen, wenn sie eine einzige Tasse Kaffee bei BTC kauft. Doch die Vereinigten Staaten stehen in dieser Hinsicht nicht allein. Grant Thornton’s Beecy befragt seine nichtamerikanischen Kollegen regelmäßig über die Behandlung von Bitcoin-Käufen in ihrem Land. Die meisten müssen, wie in den USA, jeden Kauf (zumindest theoretisch) verfolgen, einschließlich der Kaffeetassen.

„Ja, es ist eine steuerpflichtige Disposition. Deutschland ist eine Ausnahme: Nach Regel 23 des EStG können Deutsche mit Gruften handeln, ohne Steuern zu zahlen, solange ihre Kapitalerträge insgesamt 600 Euro pro Jahr nicht übersteigen“, sagte er gegenüber Cointelegraph. Deutsche zahlen keine Kapitalgewinne, wenn die Gruftwährung länger als ein Jahr aufbewahrt wird.

Laut Brewin: „Die meisten Länder haben keine spezifischen Steuergesetze für Kryptomoney. Stattdessen versuchen sie, die Besteuerung von Krypto-Vermögen in die bestehenden Steuergesetze einzupassen, und viele haben damit begonnen, Richtlinien für die Auslegung der bereits bestehenden Gesetze herauszugeben. Ein Problem dabei ist, dass dies zu einer uneinheitlichen Behandlung in der ganzen Welt geführt hat.

Die Finanzierungsrunde der Stripe Series G wurde verlängert, da das Unternehmen zusätzliche 600 Millionen US-Dollar sammelt

Stripe sammelte in einer Finanzierungsrunde weitere 600 Millionen US-Dollar. Das Unternehmen plant, weiterhin in die Produktentwicklung und den weiteren Ausbau zu investieren.

Das in San Francisco ansässige Technologie- und Zahlungsunternehmen Stripe kündigte die Verlängerung seiner Finanzierungsrunde der Serie G an, als es weitere 600 Millionen US-Dollar von Investoren wie Andreessen Horowitz, General Catalyst, GV und Sequoia sammelte.

Mit der zunehmenden Geschwindigkeit, mit der Unternehmen auf Stripe live gehen, wollen sie das BIP des Internets steigern.

Das Unternehmen beabsichtigt, dies zu erreichen, indem es Unternehmen auf der ganzen Welt eine Rampe für die digitale Wirtschaft bietet

Die Finanzierungsrunde der Stripe Series G ist aufgrund der Auswirkungen des laufenden Coronavirus auf die Bitcoin Code Auswirkungen erforderlich. Die wirtschaftlichen Auswirkungen der Pandemie bleiben ungewiss und führen zu einer Migration von Offline zu Online, die in Wochen Jahre dauern sollte.

Aus diesem Grund besteht ein Bedarf an einer zuverlässigen, benutzerfreundlichen Infrastruktur für Internetunternehmen. Über die Finanzierungsrunde der Stripe Series G hinaus ist das Unternehmen zu einem aktiven Investor in bestimmte Startups geworden. Einige dieser Startups sind strategische Partner für Stripe, da es in andere Unternehmen übergeht, um seine Zahlungsdienste zu ergänzen.

Im Rahmen der Ankündigung der Stripe Series G-Finanzierungsrunde gab das Unternehmen bekannt, dass die Bilanz 2 Milliarden US-Dollar enthält. Dies unterstreicht, dass das Unternehmen Investitionen tätigt, um als Privatunternehmen weiter zu gedeihen. Daher scheint es nicht notwendig zu sein, auf die öffentlichen Märkte zu gehen, um Spenden zu sammeln.

Bitcoin

Beyond Stripe Series G Finanzierungsrunde

Während dieser Sperrfrist möchte Stripe Kunden und Gemeinden dabei helfen, die Not inmitten der Pandemie zu bewältigen. Das Unternehmen würde auch bei der schnellen Unterstützung von Telemedizinanbietern in den USA behilflich sein. Unternehmen wie Solv arbeiten jetzt mit Stripe zusammen, um ärztlich unterstützte Formen von COVID-19-Tests und Notfallversorgung am selben Tag bereitzustellen.

In diesem Sinne hilft Stripe dabei, die Gründung eines Unternehmens auf seiner Plattform zu vereinfachen. Auch einzelne Landwirte, die keine Erfahrung mit der Führung eines Internetgeschäfts haben, können schnell mit Stripe beginnen, um frische Produkte online zu verkaufen. Stripe wird in Kürze einen Umsatz von 1 Milliarde US-Dollar für Unternehmen ermöglichen, die seit dem Ausbruch des Virus in den USA auf Stripe gestartet sind

Letztendlich plant Stripe, weiter in den Ausbau seiner Plattform zu investieren, einschließlich der weltweiten Einstellung von Mitarbeitern, der Vertiefung seines Stacks an Softwarefunktionen zur Vereinfachung des Online-Geschäfts und der Expansion in andere Länder, darunter Bulgarien, Malta und Zypern.

„Menschen, die nie davon geträumt haben, über das Internet zum Arzt zu gehen oder Lebensmittel zu kaufen, tun dies jetzt aus der Not heraus. Und Unternehmen, die den Online-Umzug verschoben haben oder keinen Grund hatten, online zu operieren, haben den Sprung praktisch über Nacht geschafft “, sagte John Collison, Präsident und Mitbegründer von Stripe.

Er betonte auch, dass es jetzt nicht an der Zeit sei, sich zurückzuziehen, sondern noch stärker in die Plattform von Stripe zu investieren.

Die Nachfrage nach Blockkettenarbeitsplätzen wächst

Die Nachfrage nach Blockkettenarbeitsplätzen wächst, aber nur wenige bewerben sich: Bericht

Vor Jahren haben viele die Krypto-Währungen in Schweden und die zugrunde liegende Blockchain-Technologie als eine vorübergehende Modeerscheinung abgetan; eine Blase, die bald platzen würde. Sie hätten sich nicht mehr irren können, denn Blockchain fand bei Bitcoin Era seinen Weg in eine Vielzahl von Branchen. Blockchain-Jobs sind in die Höhe geschossen, aber wie neue Berichte gezeigt haben, entspricht das Angebot nicht der Nachfrage.

Bei Bitcoin Era in Schweden gibt es Erfolge

Dass Blockchain-Jobs im Aufstieg begriffen sind, ist nicht neu. Immer mehr Unternehmen auf der ganzen Welt erforschen und wenden Blockchain in ihren Betrieben an, um sich im Zeitalter der Dezentralisierung für den Erfolg zu positionieren. Zunächst waren es die großen Konglomerate wie IBM, Deloitte und SAP, die auf Blockchain setzten. Das lag vor allem daran, dass die Entwicklung von Blockchain für kleinere Firmen zu kostspielig war.

Dies ändert sich jedoch langsam, da einfachere Plug-and-Play-Blockchain-Tools auf den Markt kommen. Diese Werkzeuge ermöglichen es kleineren Unternehmen, Blockchain zu integrieren, ohne die gesamten Entwicklungskosten zu tragen, ähnlich wie bei Software-as-a-Service-Produkten. Das Ergebnis ist eine steigende Anzahl von Blockchain-Jobs.

Wie CoinGeek vor einigen Monaten berichtete, stiegen die Blockchain-Jobs nicht nur schneller als alle anderen Jobs, sondern boten auch das Doppelte des Durchschnittsgehalts in den Vereinigten Staaten.

Trotz der steigenden Verfügbarkeit von Arbeitsplätzen scheint die Zahl der Interessenten an diesen Jobs überraschenderweise zu sinken. Eine kürzlich durchgeführte Studie von LinkedIn bewies dies. Der „Emerging Jobs Report 2020“ ergab, dass Blockchain-Entwickler nicht auf der Liste der Top 15 Emerging Jobs in den USA standen.

Der Bericht bestätigt eine frühere Studie von Jobs Site Indeed

Die Studie ergab, dass die Anzahl der Suchanfragen im Zusammenhang mit Kryptos und Blockchain-Tech in den letzten zwei Jahren rückläufig war. Und das, obwohl die Zahl der Blockchain-Jobs stetig steigt. Laut Indeed hat sich der Anteil der Blockchain-Stellensuche im Jahr 2018 um 14% verändert. Das war ein Rückgang gegenüber 326% im Vorjahr.

Im Jahr 2019 wurde es noch schlimmer, denn die jährliche Veränderung des Anteils der Blockkettenarbeitsstellensuche sank erstmals in den letzten vier Jahren um 53%. Die sinkenden Suchanfragen standen in krassem Gegensatz zu der steigenden Zahl der verfügbaren Stellen. Der Bericht von Indeed zeigt, dass zwischen 2015 und 2019 die Zahl der Blockkettenarbeitsplätze um 1.457% gestiegen ist.

Vor dem Hintergrund dieser Statistiken gab es noch nie einen besseren Zeitpunkt, um in den Blockchain-Markt einzusteigen.

In der Vergangenheit waren Blockkettenarbeitsplätze auf einige wenige entwickelte Länder beschränkt, angeführt von den USA und China. Das lag vor allem daran, dass die meisten Arbeitsplätze von großen multinationalen Unternehmen angeboten wurden. Mit der Einführung von Blockchain durch kleinere Unternehmen verschiebt sich die Geschichte, und diese Arbeitsplätze sind nun in allen Regionen verfügbar. Indien, zum Beispiel, gerät in die Blockkette. Das asiatische Land hat inzwischen die sechsthöchste Zahl an Blockkettenpatenten.

Die Zahl der Arbeitsplätze im Zusammenhang mit Blockketten in Indien steigt. Ein separater Bericht von LinkedIn über den indischen Arbeitsmarkt ergab, dass der Blockkettenentwickler der wichtigste aufstrebende Job bei Bitcoin Era ist. Die meisten Arbeitsplätze befinden sich in der Hauptstadt Neu Delhi, Hyderabad und Bengaluru, so der Bericht. Es überrascht nicht, dass die Banken- und Versicherungsbranche die meisten Blockchain-Projekte ausmachen, aber auch das Gesundheitswesen, die Logistik und der Einzelhandel wenden sich zunehmend der Blockchain-Technik zu.

Auch in Afrika öffnen sich die Arbeitsplätze in Blockketten. Da der Kontinent sich der Technologie zuwendet, um einige der Übel zu lösen, die seine Menschen seit Generationen plagen, wie z.B. Landbesitz und Korruption, werden Blockchain-Entwickler immer gefragter. Zu den Möglichkeiten gehören Krypto-Zahlungs- und Überweisungsprozessoren wie BitPesa und PayFast; Blockchain-Entwicklungsfirmen wie Molecule und Linum Labs und Krypto-Börsen wie Luno, Golix und Belfrics. Mit dem steigenden Interesse an Kryptographie in Afrika wird der Markt nur noch größer werden.