• Empfehlungen

    Der Steuereintreiber kommt, wer wird für die wegen des Coronavirus geleistete Hilfe bezahlen?

    Könnte dies das Jahr sein, in dem die Welt es mit der Erhebung von Steuern auf Krypten ernst meint? Immerhin könnte die Coronavirus-Pandemie die Weltwirtschaft nach Angaben der Asiatischen Entwicklungsbank bis zu 4,1 Billionen Dollar – oder fast 5% des weltweiten Bruttoinlandsprodukts – kosten. Die Regierungen werden bald versuchen, alle möglichen Einnahmequellen zu erschließen, um ihre Haushalte auszugleichen, einschließlich der Kryptologie, sagen Steuerexperten. „Irgendwann wird jemand die Rechnung für die COVID-19-Pandemie und die damit verbundenen Konjunkturpakete bezahlen müssen“, sagte Peter Brewin, der Finanzpartner von PwC in Hongkong, gegenüber Cointelegraph und fügte hinzu: „Wir können davon ausgehen, dass die Steuerbehörden unter Druck geraten werden, mehr Steuern zu erheben. Ich sehe keinen…