Serum vs Uniswap, the duel of champions: which DEX is the most financially advantageous?

You’re starting to get used to it: a project has already been shaking up the cryptosphere a few weeks ago… Yes, this is Serum, the latest DEX, supported by the shock teams of the giant FTX! And if we talk about it so much, it is because this new kid has nothing to envy the older ones, quite the contrary. How does Serum compare to the historic Uniswap?

A different structure

As we indicated in our presentation article , Serum is an on-chain exchange. The orderbook structure is usually found on centralized marketplaces. Throughout history, this type of interface has proven to be excellent for connecting buyers and sellers and determining the price of an asset. That is why it is the norm today.

In order to make the implementation of a dynamic order book at low cost, Serum has been deployed on the Solana blockchain. Solana is the nerve center of the project. Thanks to this technological base, Serum offers extremely low transaction fees, as well as a speed of execution of transactions less than a second !

Cryptomonnaies Adoption

Uniswap, limited by the Ethereum network, had no other choice than to use AMMs ( Automated Market Makers ). Indeed, hosting a dynamic order book on Ethereum is simply inconceivable in the current state of affairs.

Knowing that each price adjustment requires the solicitation of external data or that each limit order involves an (expensive) transaction, the ideal order book structure loses all its competitiveness on the ETH network.

Who says different structure, says different logic of costs. On Uniswap , you have to pay liquidity providers up to 0.3% of the amount traded + ETH network charges to call the Uniswap contract (ranging from $ 4 to $ 20+ lately)

Comparison

In order to make this comparison, we will part with an ETH token on both platforms in the same minute, then, try to understand which of the two offers us the most USDT in return.

the Serum order book at the time of the benchmark

Here is the order book of Serum DEX ( Bonfida ) at the time of the comparison, we see that the spread between buyers and sellers is extremely low thanks to the presence of very active market makers on the platform.

We can part with 1 ETH for 622,570 USDT. Of course, the platform must also take its commission. I consider that for the purposes of this demo, we are average users not holding SRM tokens to benefit from reduced fees.

Thus the takers fees are 0.22% on the amount traded (we are here taker ) – We will therefore receive 622,570 x 0.9978 USDT (roughly 622,570 – 622,570 x 0.0022) or 621.20 USDT against 1 ETH , to which are added the transaction fees Solana negligible… (of the order of a few hundredths of a cent of $). It is also possible to calculate the cost if you had done the TX with 1000 SRM in your wallet (0.18%)

Altsaison und $30K in Sicht: 5 Dinge, die man in Bitcoin zum Ende des Jahres 2020 beachten sollte

Ein Weihnachtsfest voller Freude für Hodler endet bei über $28.000, inmitten von Warnungen, dass Bitcoin bereits im Fadenkreuz der Regulierungsbehörden für 2021 ist.

Bitcoin (BTC) hat eine Woche wie keine andere gehabt, neue Rekordhöhen von $28,400 zu erreichen und in der Nähe der Spitze zu bleiben – was kommt als nächstes.

Während die Märkte zurückkehren, um ein wildes Weihnachtsfest zu verdauen, präsentiert Cointelegraph fünf Faktoren, die die Richtung des Bitcoin-Preises in dieser Woche beeinflussen werden.

Gold steigt, da Trump ein Konjunkturprogramm unterzeichnet

Die Märkte wurden diese Woche von einem Alptraum verschont, nachdem US-Präsident Donald Trump zugestimmt hat, das 900 Milliarden Dollar schwere Konjunkturprogramm des Kongresses zu unterzeichnen.

Das Paket, das den bestehenden Schuldenberg der US-Notenbank aufstocken soll, beinhaltet verschiedene Vergünstigungen für Unternehmen, bleibt aber hinter dem zurück, was die Amerikaner an direkter finanzieller Unterstützung im März erhalten haben.

Trump hatte gesagt, dass die niedrige direkte Auszahlungshöhe des zweiten Stimulus – 600 Dollar gegenüber 1.200 Dollar beim letzten Mal – bedeute, dass er es nicht gutheißen könne, änderte aber später seine Meinung.

Die Märkte sind daher positiv in die neue Woche gestartet, mit leichten Gewinnen bei den S&P 500-Futures vor der Eröffnung der Wall Street.

Gleichzeitig kehrte der Goldpreis zurück, und die Daten zeigen, dass das Edelmetall nun auf dem besten Weg ist, den größten Jahresgewinn seit einem Jahrzehnt zu erzielen.

Im Vergleich zu Ende November ist XAU/USD um $111 oder 6,25 % gestiegen.

“Als Präsident @realDonaldTrump vetoed nur neun Rechnungen, die geringste Anzahl seit Warren Harding, die nur zwei Jahre gedient, von 1921-1923,” Gold Bug und berüchtigten Bitcoin Neinsager Peter Schiff getwittert, wie die Rechnung unterzeichnet wurde. “Nicht seit Chester Arthur (1881-1885) hat ein Präsident, der eine volle Amtszeit gedient hat, weniger Gesetzesentwürfe mit einem Veto belegt. Man kann den Sumpf nicht trockenlegen, indem man ihn tiefer macht.”

Regulierungen für Mainstream-Bitcoin kommen

Nachdem Bitcoin über Weihnachten einen neuen Ton bei einem breiteren Publikum angeschlagen hat, indem er zu neuen Allzeithochs gelaufen ist, könnte er bald mit dem Establishment konfrontiert werden, warnen Quellen.

Mit dem Erreichen von $28.400 und monatlichen Zuwächsen von 55% ist Bitcoin nun fest im Visier der Regulierungsbehörden, da seine Attraktivität für den Mainstream zunimmt. Selbst für seine Befürworter könnte sich das nächste Jahr als eine herausfordernde Zeit erweisen.

Nachdem der scheidende Finanzminister Steven Mnuchin seine Spuren mit dem Versuch hinterlassen hat, neue Gesetze über nicht-vertrauenswürdige Wallets zu erzwingen, könnte sein Ersatz, Janet Yellen, kaum eine Verbesserung sein, sagen sie.

“Im Allgemeinen, ich denke, wir hatten Herausforderungen mit den Dems – sie bevorzugen mehr Regulierung, mehr Aufsicht,” Meltem Demirors, chief strategy officer bei digital-asset manager CoinShares, sagte Bloomberg am Sonntag. “Ich bin ein bisschen besorgt über die Richtung, in die die Dinge tendieren.”

Wie immer in den USA, der Flickenteppich von politischen Loyalitäten bedeutet, dass jeder Angriff kann gemildert werden durch die Anwesenheit von krypto-freundlichen Figuren anderswo. Der neue Vorsitzende der Securities and Exchange Commission (SEC), Elad Roisman, gilt als ein Fan.

Bitcoin Widerlegung bei $28,400 “sehr gesund” – Analyst

Konzentriert man sich auf die jüngste Bitcoin-Kassamarkt-Aktion, wird der Montag zu einem wichtigen Test für die Bullen, wenn man den Schwung des Wochenendes berücksichtigt.

Nach dem Erreichen des Allzeithochs von $28.400 am Sonntag, sah Bitcoin einen Pullback, den viele bereits erwartet hatten.

“#Bitcoin durchläuft eine sehr gesunde Korrektur, da es ziemlich vertikal ging. Könnte das vorläufige Top für jetzt sein”, fasste Cointelegraph Markets-Analyst Michaël van de Poppe auf Social Media zusammen.

“What’s next? Konsolidierung, Seitwärtsbewegung, weniger Volatilität. Das gibt dem Rest der Märkte Raum, sich zu bewegen. $BTC-Paare machen sich gut.”

Van de Poppe sieht das Potenzial für Altcoins, ihre Antwort auf den jüngsten Ruhm von Bitcoin zu beginnen und argumentiert, dass es bereits Anzeichen dafür gibt, dass die “Altsaison” vor der Tür steht.

“Nachdem #Bitcoin den Run beendet hat (und er ist ziemlich senkrecht), wird das Geld in Richtung Large Caps fließen. Und danach in Richtung Mid Caps und Small Caps”, fuhr er fort. “Altcoins sind nicht tot, der Geldfluss ist immer noch derselbe.”

Obwohl sie im Vergleich zu BTC taumeln, liefern einige beliebte Altcoins immer noch beträchtliche Renditen in USD, wobei der Marktführer Ether (ETH) zum ersten Mal seit Mai 2018 über 700 $ gehandelt wird. Im Vergleich zu seinem Tiefststand von 113 $ im März ist ETH/USD jetzt um 530 % gestiegen.

Rekord-Bitcoin-Futures-Lücke

Bitcoin kämpft in dieser Woche mit der größten “Lücke”, die jemals an den Futures-Märkten auftrat.

Daten von CME Group’s Futures zeigen, dass am Freitag der Handel bei etwa $23,825 endete. Der Montag begann mit einem Docht zu Tiefstständen von $26.500 vom Eröffnungsniveau, wobei die Differenz als die größte jemals an einem Wochenende gesehene gilt.

Diese sogenannten Futures-“Lücken” beziehen sich auf die Leere zwischen den Handelssitzungen am Freitag und Montag, und der BTC/USD-Kassakurs hat die Angewohnheit, zurückzukehren, um sie später zu “füllen”.

In den letzten Wochen hat sich dieser Trend jedoch abgeschwächt und es sind Lücken zwischen $16.900 und $19.500 entstanden, die nur teilweise gefüllt wurden.

Dies hat wiederum zu Theorien unter Analysten geführt – einschließlich Cointelegraph’s Van de Poppe – dass Bitcoin immer noch nach unten umkehren könnte, um das Niveau von unter $20.000 wieder zu erreichen, gerade lange genug, um seine unerledigten Geschäfte zu erledigen.

Sollte dies nicht der Fall sein, müssen sich Analysten stattdessen mit dem Verlust dessen abfinden, was einst ein solider Indikator für den kurzfristigen Kursverlauf von Bitcoin war.

NGO, die Geld verteilt, erhält im Weihnachtsmonat fast 250 Millionen R$ an Spenden aus Bitcoin

Mehr als 2.000 Bitcoin-Einheiten wurden an eine E-Mail-Adresse gesendet, die zu Give Directly gehört.

Die weihnachtliche Stimmung scheint den Kryptomarkt übernommen zu haben, wo anonyme Investoren vor kurzem beschlossen, fast 250 Millionen R$ in Bitcoins (BTC) an die NGO Give Directly zu spenden.

Insgesamt wurden 2.112 Bitcoin-Einheiten an die E-Mail-Adresse der NGO geschickt, so eine Veröffentlichung des Kryptomedas Marktüberwachungsprofils Whale Alert.

Bitcoin Tuesday’ könnte die höchste Sammlung von Solidarität in der Geschichte der Kryptowährungen haben

Allein bei der letzten Transaktion, die über diese Adresse abgewickelt wurde, wurden 499 Einheiten BTC verschickt. Das heißt, in Anbetracht der Preis für cryptomoeda am Montag (21), ein einzelner Benutzer war verantwortlich für das Senden von mehr als $ 58 Millionen in Spenden.

Spende in Cryptomoeda zu Weihnachten

Weihnachten 2020 steht vor der Tür und Spenden mit Kryptomorphs können einen Unterschied für die Nichtregierungsorganisation Give Directly machen, die bereits fast 250 Millionen R$ in Kryptomorphs erhalten hat, die an die von der Organisation unterstützten Menschen weitergegeben werden.

Binance sammelt R$30 Millionen in Bitcoin und spendet R$537.000 in Masken an Brasiliens indigene Stämme

Insgesamt erhielt die Bitcoin-Adresse der NGO fünf Transaktionen, einschließlich der Sendung von 499 BTC-Einheiten, die am 16. Dezember 2020 stattfand. Allein bei dieser Transaktion, die durch das Whale Alert-Profil entdeckt wurde, wurden mehr als 58 Millionen R$ an Give Directly gesendet.

Die Spende mit dem höchsten Betrag, den die NGO erhalten hat, war jedoch nicht die Überweisung von 499 Bitcoins. Tatsächlich erhielt die Organisation zuvor 1.390 Bitcoin-Einheiten. Diese Überweisung war die erste, die bei der Kryptomeda-Adresse von Give Directly einging, und wurde Ende November 2020 verschickt.

In diesem Fall entspricht der Betrag, den die Organisation in einer einzigen Transaktion in Bitcoin erhalten hat, mehr als 162 Millionen R$, wenn man den aktuellen Marktpreis der Kryptowährung berücksichtigt.

NGO verteilt Geld

Die Nichtregierungsorganisation Give Directly ist bekannt für ihre Pionierarbeit bei der Weitergabe von Ressourcen durch gemeinnützige Spenden. In dem Bemühen, Menschen zu erreichen, die in extremer Armut leben, ist die Organisation heute in acht Ländern aktiv, zum Beispiel in Uganda.

Von Philanthropie bis Steuervorteil: Connie Gallippi erklärt im Interview, wie Bitcoin der Gesellschaft hilft

NGO erhielt fünf Spenden mit Kryptomedas

Insgesamt war die Plattform in den letzten zehn Jahren für die Verteilung von mehr als 300 Millionen R$ an Geldspenden verantwortlich. Laut Give Directly werden bis zu 88% der gespendeten Beträge direkt an die von der NGO unterstützten Personen weitergeleitet.

“GiveDirectly ist die weltweit führende NGO, die sich auf die Bereitstellung von digitalen Geldtransfers spezialisiert hat. Wir arbeiten in anspruchsvollen Umgebungen in 8 Ländern”.

Seit 2014 akzeptiert Give Directly kryptomorphe Spenden und erhielt in diesem Jahr 5 Millionen Dollar von Good Ventures. Darüber hinaus spendeten OmiseGO und Ethereum-Gründer Vitalik Buterin im Jahr 2019 eine Million Dollar in Altcoins für das Wohltätigkeitsprojekt.

Bitcoin Miners så 48% inntektsøkning i november

Bitcoin-gruvearbeidere genererte anslagsvis $ 522 millioner i inntekter i november, opp 48% fra oktober , ifølge kjededata fra Coin Metrics analysert av CoinDesk.

Den kraftige inntektsøkningen kom da bitcoin økte gjennom november, og satte en ny heltidshøyde innen månedens slutt etter å ha fått over 40 prosent. Månedlige samlede inntekter i november nådde det høyeste nivået siden september 2019.

Inntektsestimater antar at gruvearbeidere selger BTC umiddelbart

Målt etter inntekt per Profit Revolution, enhetsmåling for hastigheten på gruvedrift av kryptovaluta, gikk gruveinntektene seks måneders høyder da den klatret over $ 0,15 flere ganger i november, det høyeste nivået siden begynnelsen av mai, ifølge data samlet av gruvedrift programvareselskap Luxor Technologies.

Til tross for betydelig volatilitet i året, er gruveinntektene målt ved terahash per sekund (TH / s) omtrent flate år til dags fra omtrent $ 0,138 per TH / s 1. januar til $ 0,135 per TH / s ved siste kontroll.

Nettverksgebyrer innbragte $ 54,9 millioner i november, eller nesten 11% totalinntekt, en liten prosentvis reduksjon fra 12,2% av omsetningen representert av avgifter i oktober

Avgiftene falt jevnt og trutt gjennom november, og kom ned fra de omtrent to-årige toppene i slutten av oktober, og falt fra et gjennomsnitt på $ 13 transaksjonsgebyr i begynnelsen av november til under $ 3 nær månedens slutt, per myntmåling.

Spesielt fortsetter gebyrene i prosent av den totale inntekten en sterk oppadgående trend siden april, før nettverkets tredje noensinne ble blokkert tilskudd halvert i mai. Økninger i gebyrinntekter er viktige for å opprettholde nettverkets sikkerhet ettersom tilskuddet avtar hvert fjerde år.

Bitcoin is still on the way up – despite $3,000 decline

Top Analyst: Bitcoin is still on the way up – despite $3,000 decline

  • Bitcoin has fallen dramatically from its peak of $19,500.
  • The coin recently fell to $16,200 amid a strong sell-off and lack of buying support.
  • Some think that the $3,000 decline could be the beginning of a deeper decline in the coming months.

However, Willy Woo, a prominent on-chain analyst, remains optimistic.

Bitcoin falls dramatically to $16,200

Bitcoin has fallen dramatically from its peak of $19,500. The coin fell to $16,200 today amid a strong sell-off and lack of buying support.

Some believe this is a result of the fact that most US traders and institutions Profit Revolution have taken time off in the last (and next) days due to the Thanksgiving season.

Others believe that the $3,000 drop could be the start of a deeper reduction in the coming months. However, according to analyst Willy Woo, long-term fundamentals in this sector remain bullish as never before, making this a good time to buy.

Referring to the Glassnode chart below (which shows that Bitcoin’s currency flows are neutral), Woo writes

“Margin long positions are beaten until they go short. What was bullish was far overheated. Currency flows are neutral; spot sellers are matched with buyers. The fundamentals are great. The coming weeks? A great time to get cheap coins for 2021.”

He adds that the recent rally from the $17,000 region to $19,000 was dominated by “smaller buyers”. For him, this is a clear sign that the market began to overheat in the short term, as “small buyers” are often an indication of small investors:

“The final phase of the run on the ATH resistance was characterised by smaller buyers, a class run by noob FOMO. However, the rate of these new users who came last week was the highest we have seen in this bull cycle, as high as the 2017 mania levels”.

Chart of BTC’s price behaviour in recent months with an analysis of on-chain trends by Willy Woo (@Woonomic on Twitter). Source: BTCUSD from TradingView.com (@Woonomic on Twitter)

Not the only bull

Other analysts remain bullish despite the ongoing decline.

Regarding how a large amount of Bitcoin is bought by retail investors through platforms such as PayPal, writes Dan Morehead, Co-CIO of Pantera Capital:

“When PayPal went live, the volume began to explode. The increase in itBit volume means that within four weeks of going live, PayPal is already buying almost 70% of the new Bitcoins offering. PayPal and Cash App are already buying up more than 100% of all newly issued Bitcoins”.

Many believe that buyers will eventually outnumber sellers on a given day. This will lead to a huge increase over time, as there is not enough BTC supply on the market to meet market demand.

El creador de S2F no tiene “ninguna duda” de que Bitcoin alcanzará los 100.000 dólares en diciembre de 2021.

PlanB, el creador del modelo stock-to-flow, tiene pocas dudas de que el precio de Bitcoin está en camino de alcanzar los 100.000 dólares en diciembre de 2021.

PlanB, el creador del modelo stock-to-flow (S2F), reiteró el 8 de noviembre que Bitcoin (BTC) está en camino de alcanzar los 100.000 dólares. El analista seudónimo espera que la criptodivisa dominante alcance el rango de 100.000 a 288.000 dólares para diciembre de 2021.

Bitcoin tendría que aumentar alrededor del 545% del precio actual para superar los 100.000 dólares. En ese punto de precio, la capitalización de mercado de BTC se acercaría a los 2 billones de dólares, o aproximadamente lo mismo que Apple, la compañía más valiosa del mundo.

El modelo S2F de Bitcoin. Fuente: PlanB

¿Por qué más de 100.000 dólares y por qué es el 2021?
El modelo S2F intenta predecir la tendencia del precio a largo plazo de Bitcoin Investor evaluando su oferta. Es decir, toma en consideración su suministro fijo y la reducción a la mitad de la recompensa del bloque, lo que reduce la tasa a la que se produce o “extrae” nuevo BTC.

La teoría detrás del S2F es que a medida que el suministro de Bitcoin disminuya con el tiempo y la inflación aumente continuamente. Estos dos factores podrían, en teoría, amplificar la tendencia alcista de la cripto-moneda superior.

Basándose en la curva de suministro de Bitcoin y los ciclos de reducción a la mitad, S2F sitúa la valoración esperada de BTC en 5,5 billones de dólares. El modelo predice que Bitcoin alcanzará una valoración de varios billones de dólares antes de 2024. El modelo dice:

“El modelo S2FX estima un valor de mercado de la próxima fase/clúster del BTC (el BTC S2F será de 56 en 2020-2024) de 5,5T. Esto se traduce en un precio BTC (dados 19M BTC en 2020-2024) de 288K dólares”.
En un tweet, PlanB dijo que sigue confiando en que la proyección del precio de 100.000 dólares del modelo S2F para Bitcoin se materializará.

El año 2021 es particularmente importante para Bitcoin porque sigue a la muy anticipada reducción a la mitad de la recompensa de bloque en mayo de 2020.

Hace seis meses, Bitcoin experimentó su tercera reducción a la mitad en la historia. Esto redujo a la mitad el número de BTC extraídos cada día, lo que provocaría que el suministro circulante se redujera con el tiempo. El analista escribió:

“La gente me pregunta si todavía creo en mi modelo. Para ser claros: no tengo ninguna duda de que #bitcoin S2FX es correcto y #bitcoin explotará 100K-288K dólares antes de diciembre de 2020. De hecho, tengo nuevos datos que confirman que la escasez de suministros es real. El 2021 de la OMI será espectacular. ¡No es un consejo financiero!”
Hasta ahora, tras la reducción a la mitad, Bitcoin ha aumentado de 8.700 a 15.500 dólares, registrando una subida del 78,1% en seis meses.

El suministro de Bitcoin es menor que en el papel
Los analistas de la cadena como el creador de Woobull.com, Willy Woo, dicen que el suministro total de Bitcoin es menor de lo que se suele pensar.

Mientras que el suministro total de Bitcoin es de 21 millones, hay un alto número de BTC que se ha perdido o está inactivo y al que ya no se puede acceder. Woo dijo:

“El suministro total de Bitcoin no será de 21m, será de unos 17m ya que muchas monedas murieron en la lucha por ser reconocidas como algo valioso en los primeros días. Esto significa 0,002 BTC por persona en el planeta”.
Como tal, PlanB espera que Bitcoin siga el modelo S2F a medida que el suministro disponible y la cantidad de nuevos Bitcoin extraídos disminuya con el tiempo.

Le prix du Bitcoin dépasse 15000 $, les données Google Trends montrent des signes de FOMO

Le prix du bitcoin se négocie à nouveau au-dessus de 15000 $.

FOMO a apparemment frappé le marché BTC, Google Trends montrant une augmentation des recherches de bitcoin ces derniers jours.

Des signes d’adoption générale semblent imminents

Veut en savoir plus? Rejoignez notre groupe Telegram et obtenez des signaux de trading, un cours de trading gratuit et une communication quotidienne avec les fans de crypto!

Le Trust Project est un consortium international d’organisations de presse établissant des normes de transparence.

Le prix du bitcoin a dépassé les 15000 dollars, même au plus fort de toute l’incertitude aux États-Unis. Les données de Google Trends suggèrent que Bitcoin a piqué l’intérêt du grand public.

Une vague de peur de manquer (FOMO) semble avoir frappé le marché du bitcoin . Le prix du BTC a augmenté de plus de 100% depuis le début de l’année, car des investisseurs tels que Paul Tudor Jones, Square et MicroStrategy achètent la baisse , mettant la principale crypto-monnaie sous les projecteurs.

Pendant ce temps, JPMorgan met enfin en œuvre sa monnaie numérique JPM Coin, selon Bloomberg , et a achevé sa première transaction, ce qui est probablement de bon augure pour une adoption grand public.

Taureaux Bitcoin

Une marée montante semble soulever tous les bateaux, le marché plus large de la crypto-monnaie se négociant largement dans le vert aux côtés du bitcoin.

Spencer Noon de DTC Capital a tweeté que les nouveaux entrants dans l’espace de la crypto-monnaie choisiront souvent d’acheter des altcoins plutôt que des bitcoins au milieu d’une préférence pour posséder une pièce complète par rapport à l’empilement de sats.

Pendant ce temps, le PDG de Binance, Changpeng Zhao, a profité de l’occasion pour relever ses perspectives de prix BTC, informant que le bitcoin grimpe maintenant vers 20000 dollars, là où il dépasserait son record absolu à la fin de 2017.

Bitcoin-prijsbeweging met zwarte letters

  • De meeste Bitcoin-prijsbewegingen vertonen sombere tekenen.
  • Bitcoin zal waarschijnlijk de $11.000 tot $10.900 bereiken alvorens te stijgen.
  • Ondanks het verzet bevindt Bitcoin zich nog steeds in de aankoopzone.

De Crypto King slaagde erin het verzet te doorbreken en genoot van een hoge prijs van meer dan 11.500 dollar, hoewel hij er weinig aan gewonnen heeft. In de afgelopen 24 uur heeft de Bitcoin-prijsbeweging een hoog niveau laten zien met de 11.600 dollar op 15 oktober, maar de toegenomen volatiliteit heeft ervoor gezorgd dat de prijs weer in een snel tempo is gedaald.

Na de crash van 16 oktober daalde de Bitcoin-prijs tot $1.240, en ondanks een licht herstel bereikte het zijn laagste punt van $1.11219 twee keer op rij. Sindsdien is de koning erin geslaagd om de prijs te verhogen tot boven de $1.100, maar de constante volatiliteit van de prijzen vertelt een ander verhaal.

Op de technische indicatoren van kopen en verkopen staat Bitcoin Profit voor stabiel kopen in de afgelopen week, en misschien is overmatig kopen wel het enige wat de munt overeind houdt. Handelaren noemen het een valse zwelling vanwege een mogelijke FoMo, terwijl sommige cryptocurrency-analisten de situatie al vergelijken met de rune van 2017.

Bitcoin-prijsbeweging: Waar is BTC?

De meeste Bitcoin-analisten verwachten dat de bearish trend zich zal voortzetten in de richting van $10900, terwijl sommigen zelfs verwachten terug te keren naar het $9000-bereik voor de laatste rally van het jaar. Analist Dino Alpacino legt uit dat het hoofdsteunniveau momenteel 10.800 dollar is en verder onder 10.000 dollar ligt. Tegelijkertijd ligt de belangrijkste weerstand in het bereik van 11.500 tot 12.000 dollar.

Alpacino legt uit dat de cryptocur-valuta is toegenomen tot het huidige handelsniveau. De cryptokoning zal echter waarschijnlijk een daling moeten ondergaan voordat hij weer kan stijgen naar de hogere prijsklasse.

Analist Vince Prince legt uit dat de huidige situatie van BTC kritiek is voor de komende dagen. De druk van de beren neemt toe, en een terugtrekking is zeer waarschijnlijk. Als de koning zijn huidige niveau van steun verliest, zal hij waarschijnlijk vallen totdat hij sterke steun vindt. Het huidige niveau van sterke steun is $10920, maar de onzekerheid is vele malen lager.

Vince voegt eraan toe dat als de prijs van BTC erin slaagt zich terug te trekken uit de huidige steunniveaus – die in het blauw zijn aangegeven – de beleggers zich in de veilige zone zullen bevinden. Als Bitcoin echter onder dit niveau sluit, zal de mogelijkheid van verdere toegang tot de veilige zone die in de grafiek als “bullish-invalidatie” is gemarkeerd, toenemen. Voorzichtig handelen is cruciaal in het huidige prijstrendscenario.

Base de Moeda Suporta mais de 11 bilhões de dólares de Bitcoin em armazenamento a frio

A quantidade de Bitcoin em armazenagem frigorífica diminuiu nos últimos meses, mas seu valor aumentou em milhares de dólares.

A Coinbase agora detém mais de 11 bilhões de dólares em armazenagem frigorífica Bitcoin.
Troca de moeda criptográfica A Coinbase detém aproximadamente 994.904 Bitcoin Era em câmaras frigoríficas, de acordo com ChainInfo, uma plataforma analítica de Bitcoin. Pelos preços de hoje, isto totaliza mais de 11 bilhões de dólares.

A quantidade de Bitcoin detida pela Coinbase em câmaras frigoríficas diminuiu de fato desde o final do ano passado. Em dezembro de 2019, foi relatado que a Coinbase detinha 966.230 Bitcoin. No entanto, o preço da Bitcoin cresceu significativamente desde então até seu valor atual de 11.420 dólares. E como o preço da Bitcoin continua a subir, as reservas da Coinbase crescem mais valiosas a cada dia.
Obtenha as melhores histórias à medida que elas se quebram e junte-se à conversa, seguindo-nos no Twitter

“Talvez seja o maior pote de mel do mundo, muita gente certamente gostaria de ter um computador quântico”, disse Elias Strehle, pesquisador do Laboratório de Pesquisa Blockchain, ao Decrypt.
O domínio do Bitcoin melhora durante a venda global do CryptoOff

Uma Bitcoin rodeada por vários altcoins.

O maior controle da Bitcoin pela Coinbase poderia representar um certo risco de segurança para a indústria criptográfica. Caso a Coinbase alguma vez fosse explorada, haveria uma grande quantidade de Bitcoin em jogo. Entretanto, a troca mantém protocolos de segurança rígidos e até tenta atacar a si mesma para verificar se há alguma fraqueza.

Ainda mais movimentos da Satoshi-era Bitcoin – O que está acontecendo?

Outro lote de 50 Bitcoin (BTC) – que tem estado inativo desde 2010 e vale cerca de US$ 570.000 hoje – foi movido hoje, de acordo com Blockchain.com.

As participações da Coinbase também prejudicaram potencialmente a descentralização da indústria criptográfica. Entretanto, ainda é possível fazer distinções entre a Coinbase e um banco tradicional.

“Um problema é que a Coinbase teria dificuldade em resgatar esses Bitcoin”, disse Strehle, acrescentando: “Portanto, eles não podem se tornar um banco secretamente usando seus Bitcoin sob custódia como capital de giro”.

  • BTC
  • +7.11% $11431.28
  • 24H7D1M1YMax
  • Out 7Oct 8Oct 9Oct 10Oct 11Oct 12Oct 13Oct 14106001080011000112001140011600
  • Preço BTC

No entanto, as propriedades de Bitcoin da Coinbase são de longe maiores do que qualquer outra troca criptográfica. De acordo com ChainInfo, as trocas criptográficas Huboi e Binance detêm 323.655 (US$ 3,7 bilhões) e 289.691 (US$ 3,3 bilhões) Bitcoin respectivamente, com a troca criptográfica Kraken detendo 126.509 (US$ 1,4 bilhões) Bitcoin.

E se o preço da Bitcoin continuar a subir, estas trocas estarão cuidando de arcas de tesouro ainda maiores.

Was wäre, wenn man alles in der Welt mit einem Symbol versehen könnte?

Was wäre, wenn man alles in der Welt mit einem Alibi versehen könnte?

Der größte Teil des Reichtums der Welt liegt in realen Vermögenswerten, wie z.B. Eigentum. Doch Blockketten- und Kryptowährungen mit all ihren Versprechungen haben noch keine Lösung gebracht, die bei Cryptosoft reale Vermögenswerte symbolisiert. Diese im Entstehen begriffene Industrie, die oft als nicht fungible Tokens (NFTs) kategorisiert wird, muss erst noch in den Mainstream einbrechen.

Bis jetzt ging es bei den NFT-Projekten, die durchgeführt wurden und damit irgendeine Form von Relevanz geschaffen haben, im Allgemeinen um virtuelle Kunst oder Eigentum der Spitzenklasse. Und durch einige Maßnahmen haben sie sich gut entwickelt. Ein realistisches Szenario der NFTs für Eigentum war eine erfolgreiche ICO im Jahr 2017 (Propy) für die Tokenisierung von Eigentum vor allem in Osteuropa.

Die aktuellen NFT-Projekte, d.h. die reale symbolische Verpfändung von Dingen, wurden jedoch nur in einer Nische durchgeführt.

Wenn ich Ihnen sagen würde, dass Sie nur NFT-Marken im Wert von 300 Dollar für hochwertige virtuelle Kunst oder Immobilien in nur einem Gebiet kaufen könnten, würden Sie das tun? Wahrscheinlich nicht, oder? Und 99,99% der Welt würde es wahrscheinlich nicht so gut finden. Wie sieht also der Weg in die Zukunft aus? Wie wir uns einig sind, ist die Tokensisierung von Realvermögen lächerlich attraktiv, denn wie bereits erwähnt, existiert dort die große Mehrheit des Reichtums der Welt.

Die Lösung? Machen Sie die NFTs für alles und jeden verfügbar.

Das Internet hob nicht ab, als es von Unterabteilungen der US-Regierung genutzt wurde, sondern als seine Anwendungen für den gesamten Planeten verfügbar wurden.

Mit PRIVI NFT Swap, d.h. der Tokenisierung und dem Tausch von Vermögenswerten aus der realen Welt, ist das Ziel, dass jeder hereinkommen und es benutzen kann, es muss keine Nische sein, und es gibt viele Möglichkeiten, wie Sie potenziell Geld für sich selbst verdienen können.

Die PRIVI NFT gilt zum Beispiel für den persönlichen Gebrauch. Wenn Sie ein Haus oder ein Auto oder ein Sammlerstück haben, von dem Sie glauben, dass es etwas wert ist, können Sie es einfach in Tokens bei Cryptosoft umtauschen, es verkaufen und damit etwas Geld für sich verdienen. Wenn Sie schon immer eine Immobilie in Paris oder einen hochwertigen Oldtimer kaufen wollten, aber auf der anderen Seite der Welt leben oder kein Geld haben, um einen ganzen hochwertigen Oldtimer zu kaufen, können Sie PRIVI möglicherweise verwenden, um einige NFT-Marken für einen Teil der Pariser Wohnung oder einen Teil des hochwertigen Oldtimers zu kaufen. Und wenn Sie diese Marken umtauschen möchten, damit Sie nicht daran hängenbleiben, können Sie das tun.

Der Unterschied zwischen dem, was bereits bei der Tokenisierung von Vermögenswerten aus der realen Welt getan wurde, und dem, was PRIVI anstrebt, besteht also darin, dass es sich um eine Plattform handelt, die für alles und jeden zur Verfügung steht, was praktisch unbegrenzte Möglichkeiten schafft, Geld für sich selbst zu verdienen. Kurz gesagt, die NFT war begrenzt, jetzt kann sie unbegrenzt sein.